Privates Fachklinikum für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin

Unser individuelles Vorgehen
Individuelle patientenzentrierte Behandlungfür Ihre Genesung

Ihr Aufenthalt im Σ Sigma-Zentrum dient vor allem einem Ziel: Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem tieferen Verständnis Ihrer selbst und zum Entdecken neuer Denk- und Handlungsoptionen in Ihrem privaten und beruflichen Lebensumfeld. Für das Erreichen dieser Ziele sind ein tiefes Verstehen Ihrer Persönlichkeit auf unserer Seite und ein stetiger Dialog mit Ihnen die Voraussetzung.

In diesen Dialog beziehen wir, sofern dies angeraten und gewünscht ist, auch Menschen aus Ihrem privaten und beruflichen Umfeld ein, Ihre Angehörigen, Ihren behandelnden Hausarzt und möglicherweise Vertrauenspersonen aus Ihrem Arbeitsumfeld. Es geht immer darum, Ihren Aufenthalt im Σ Sigma-Akutkrankenhaus als einen Ihre Persönlichkeit und Ihr emotionales Wohlbefinden bereichernden Zwischenschritt für Ihr Sich-Wieder-Einfinden in Ihr Alltags-Umfeld zu gestalten. Eine mögliche Weiterbehandlung in unserer angeschlossenen Σ Sigma-Tagesklinik, für den die Σ Sigma-Tagesklinik ein spezifisches Therapieangebot bereitstellt, kann den Übergang dazu erleichtern.

Im Σ Sigma-Zentrum bieten wir verbale und nonverbale, psychiatrische, psychotherapeutische und biologische sowie Einzel- und Gruppentherapien an. Die Therapieplanung ist schulenübergreifend und multimodal, d.h. in einer interdisziplinären Kombination aus

  1. Medizinischen und biologischen Therapien

  2. Psychotherapeutischen Verfahren

  3. ergänzenden Fachtherapien in den Bereichen

    > Körperpsychotherapien sowie Sport- und Bewegungstherapien

    > Kreative Ausdrucksformen (z.B. Ergo- und Musiktherapie)

    > Entspannungsverfahren und Förderung der Selbst-Zentrierung

Beschreibungen verschiedener Therapieverfahren finden Sie im Menü rechts.

Hinweise zur Planung des Therapieverlaufs finden Sie auf den Folgeseiten.