Privates Fachklinikum für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Home » Medizinisches Forum » Kooperation mit Einweisern / Aufnahme » Wie gestaltet sich die Einweisung?

Direkter Dialog und schneller Service

Kurze Wege und ein vertrauensvoller Dialog zwischen den Chefärzten und Oberärzten des Σ Sigma-Zentrums und unseren Einweisern aus ganz Deutschland kennzeichnen unseren zuverlässigen Service für eine unkomplizierte und Sie entlastende Einweisung Ihres Patienten.
Bitte klären Sie für Ihren Patienten, bei dem Sie die Indikation einer stationären Behandlung im Σ Sigma-Zentrum stellen, die Verfügbarkeit eines Behandlungsplatzes mit uns telefonisch ab. Dafür steht Ihnen das Arzt-Telefon +49 (0)7761 / 5566-300 zur Verfügung. Lassen Sie sich dazu direkt mit dem zuständigen Chefarzt oder Oberarzt verbinden. Auch wenn unsere Kliniken meist vollbelegt sind, versuchen wir für besonders akute Fälle stets einige Notaufnahmeplätze zur Verfügung zu halten. Bitte besprechen Sie mit unserem Aufnahmearzt die Akuität und notwendigen Indikationen Ihres Falls.

Patienten mit PKV und Beihilfe:

Die Einweisung Privatversicherter kann akut durch telefonische Anmeldung erfolgen, sofern ein stationär behandlungspflichtiges Krankheitsbild aus unserem Indikationsspektrum vorliegt.
Ein Einweisungsschein, aus dem die begründete stationäre akute Behandlungsbedürftigkeit hervorgeht (Diagnosen, Krankheitsverlauf, bisherige Maßnahmen), ist erforderlich. Der Name unserer Klinik sollte auf dem Einweisungsschein vermerkt sein.

Patienten mit GKV und Zusatzversicherung:

Bei Patienten mit gesetzlicher Versicherung und privater Zusatzversicherung verlangen die Kassen zunächst einen Bewilligungsantrag durch Sie als einweisenden Arzt und einen Kostenvoranschlag der Klinik. Wir unterstützen Sie schnell und unkompliziert in der formalen Antragstellung durch Zurverfügungstellung von nutzbaren FormularenGKV Information Einweisung Sigma Privatklinik und die erforderlichen Kostenvoranschläge.
Derzeit ist das Verfahren von der Techniker Krankenkasse TK, der BKK24, der AOK Rheinland-Pfalz anerkannt. Die Zahl der gesetzlichen Krankenkassen, die die private Krankenhausbehandlung ermöglichen, nimmt aber zu, so dass sich in jedem Einzelfall, in dem Sie Ihrem GKV-Patienten eine Behandlung im Σ Sigma-Zentrum zukommen lassen möchten, das Nachfragen lohnt.
Bei der Antragstellung unterstützt Sie arbeitsentlastend und kompetent unsere Bettenadministration (Telefon: 07761-5566-431).