Privates Fachklinikum für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Home » Sigma Konzept » Methodenintegrative Therapie » Effektivfaktoren der Behandlung

Multimodale Therapie führt zu effektiver Behandlung

Im Σ Sigma-Zentrum wird konsequent und intensiv an der Krankheit oder Störung des Patienten gearbeitet. Sie erleben eine außergewöhnliche Therapiedichte mit multimodalen Ansätzen. Eine feste Tagesstruktur wirkt sich für Sie als Patienten stabilisierend auf Ihr Denken, Handeln und Erleben aus und eröffnet zahlreiche therapeutische Übungsfelder.

Ihr Miteinander mit anderen Patienten in familiärem Rahmen ermöglicht Ihnen intensive Begegnungen, korrigierende Erfahrungen, soziale Unterstützung und soziales Lernen. Die vorübergehende Distanz zu Ihrem beruflichen Alltag führt zu Stressabbau sowie einer Reflexion und Veränderung der Faktoren, die den Stress ausgelöst und aufrecht erhalten haben.

Sofern dies therapeutisch angeraten und angemessen ist, binden wir Ressourcen Ihres familiären / sozialen Umfeldes therapiebegleitend ein. So können wir im Dialog mit Ihnen Probleme aus Ihrem privaten und beruflichen Kontext in ihrer Entstehung reflektieren und therapeutisch bearbeiten.

Die therapeutischen Bewältigungsstrategien, die Sie im Σ Sigma-Zentrum in Ihr Denken und Handeln integriert haben, finden nun auch Widerhall in Ihrem persönlichen Umfeld;  Ihr Verständnis Ihrer selbst und Ihr Beziehungsnetz stabilisieren sich.  Das Risiko eines Rückfalls in alte Verhaltensmuster sinkt.