Privates Fachklinikum für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Home » Aktuelles

Regionale Zusammenarbeit in der Weiterbildung

von: Jacqueline Sieber | Datum: 28. März 2017

Anja Hofmann leitet seit 2011 die Pflege in der Sigma-Tagesklinik. Als examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin für Psychiatrie verfügt sie über ein spezialisiertes Fachwissen für die komplizierten Anforderungen an die Pflege von psychisch Kranken. Dieses Wissen gibt sie auch an der Theresia-Scherer-Schule an Altenpflegeschüler im Fach „Psychiatrische Pflege“ weiter. Ihre Unterrichtsinhalte umfassen die syndromatischen Krankheitsbilder, die theoretischen Hintergründe und Krankheitsmodelle, Diagnostik und die symptom- und störungsbildspezifischen Aspekte der psychiatrischen Pflege. Auch in der Altenpflege sind neben der wachsenden Anzahl an Pflegebedürftigen auch steigende Anforderungen in Pflegestandards und in der Behandlung von psychiatrischen Störungen zu beobachten. Außerdem wird Frau Hofmann künftig noch das Personal der Sozialstation Heilig Geist e.V. in Laufenburg fortbilden. Das Sigma-Zentrum unterstützt das Engagement der regionalen Zusammenarbeit.

 

 


Ihre berufliche Perspektive Sigma

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 23. März 2017

Wir ergänzen das Team unseres Patienten-Service und suchen:

> Account-Manager/in für den Patienten-Service (Vollzeit)

Diese Aufgabe ist nach außen eine wichtige Schnittstelle zwischen Klinik, Patienten und externen Partnern sowie intern ein Bindeglied zwischen Ärzten und Patientenverwaltung. Sie bietet ein interessantes kommunikationsreiches Arbeitsgebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten.

> Mitarbeiter/in im Empfangsteam (Aushilfe)

Werden Sie Teil unseres freundlichen Empfangsteams. Die Tätigkeit ist zeitlich flexibel und vorgesehen als Anstellung auf 450-Euro-Basis.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Stellenausschreibungen >>>


Gesundheitsmesse in Konstanz mit Sigma-Zentrum

von: Jacqueline Sieber | Datum: 13. März 2017

Im Rahmen der Gesundheitstage Bodensee am 18./19. März 2017 präsentiert sich das Sigma-Zentrum mit einem Stand auf der Gesundheitsmesse im Bodenseeforum Konstanz.

Die Messegäste erhalten dort Informationen zum interdisziplinären therapeutischen Sigma-Konzept und können Testvorführungen des Biofeedback erleben. Weiterhin finden interessante Fachveranstaltungen zu Fragen der psychischen Gesundheit statt. Prof. Dr. med. Christoph Bielitz hält am Messesamstag um 15:45 Uhr einen Vortrag zum Thema „Individuelle Heilungswege im therapeutischen Irrgarten“.

Besuchen Sie den Stand des Sigma-Zentrums im Bodenseeforum Konstanz – Standnummer 44. Wir freuen uns, Sie begrüßen und mit Ihnen ins Gespräch kommen zu können.


Ist die Behandlungsqualität einer Psychotherapie messbar?

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 7. März 2017

Qualitätsmessung im Sigma-Zentrum

Für einen Patienten und seinen einweisenden Arzt ist es sehr wichtig, erkennen zu können, dass die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlungseinrichtung ihre Behandlungsverfahren ständig selbstkritisch hinterfragt und mit den international erhobenen, wissenschaftlichen Erkenntnissen abgleicht. Im Qualitätsmanagement des Σ Sigma-Zentrums betreut Dipl.-Psych. Alexander Georgi die wissenschaftliche Auswertung zur Qualitätsmessung der medizinischen Leistungen. Gerade im nicht-operativen Fachgebiet der Psychiatrie und Psychotherapie ist dies sehr komplex und aufwändig. In einem Gespräch mit Alexander Georgi sind wir dem nachgegangen.


Weiterlesen…


Dr. Wölk: Zwangsstörungen verstehen und behandeln

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 6. März 2017

Anlässlich einer Fortbildungsveranstaltung im Sigma-Zentrum „Im Dialog: Zwangsstörungen verstehen und behandeln“ sprachen wir mit dem Psychologischen Psychotherapeuten Dr. Christoph Wölk, Lohne.

Sie sind aus Deutschlands Norden zu uns ins Sigma-Zentrum gekommen, um mit uns einen Fachdialog über die Behandlung des psychischen Störungsbildes der Zwangsstörung zu führen. Seit vielen Jahren beschäftigen sich bereits mit dieser, von den Betroffenen häufig verheimlichten psychischen Erkrankung und gelten als Spezialist in der Behandlung dieser Störung.
Weiterlesen…


Zitat des Monats März 2017

von: Prof. Dr. Schottler | Datum: 1. März 2017

Bemerkenswert und nachdenkenswert:

Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben.“

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)
Deutscher Dichter, aus „Faust, der Tragödie erster Teil“


Download Broschüre